Nutzung & Haftung

Allgemeine Nutzungsbedingungen (2myMind.de – Portalregeln)

 

Geltungsbereich und Teilnahmebedingungen

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle User des 2myMind.de – Portals. Wir behalten uns vor, diese Nutzungsbedingungen ohne Benachrichtigung der User jederzeit zu ergänzen oder abzuändern. Den Usern obliegt die Prüfung der Aktualität der Geschäfts- und Nutzungsbedingungen, für die sie im Übrigen durch die Nutzung des Portals in vollem Umfang ihr Einverständnis erklären. Die Nutzung des Portals ist Personen jeden Alters erlaubt, die Einsendung von Kommentaren und Beiträgen erst ab dem vollendeten 18. Lebensjahr.

Die User-Anmeldung muss mit vollem Namen und Adresse erfolgen. User, die ihre Kommentare abgeben und Diskussionsbeiträge bei 2myMind.de leisten, sollten dazu auch verantwortungsbewusst mit ihrem Namen stehen.

Rechtmäßige Nutzung

Die User sind zur Abgabe von Kommentaren oder zur Beteiligung an Diskussionen mit anderen Teilnehmern berechtigt. Ebenso sind sie zur Einsendung einzelner Beiträge oder Beitragsvorschläge zu dem Menüpunkt DISKUSSIONEN unter Einhaltung der Teilnahmebedingungen berechtigt.

Nicht berechtigt sind die User zur massenweisen Einsendung von Kommentaren und Beiträgen (Spams oder Junkmails) sowie zur Einsendung von Daten und Software bzw. von Links, welche die Software und Funktionsfähigkeit des 2myMind.de – Portals beeinträchtigen könnten. Die User sind verpflichtet, jegliches Handeln, das zu Störungen des Portals führen könnte, zu unterlassen, anderenfalls müssen sie sich der strafrechtlichen Verantwortung im Falle rechtlicher Verfolgung durch 2myMind.de stellen.

Regeln für Einsender von Beiträgen

Das 2myMind.de – Diskussions-, Infotainment- & Charity-Portal versteht sich als eine Publikation für anspruchsvolle Beiträge zu vielfältigen Themenschwerpunkten. Beiträge unter dem Menüpunkt DISKUSSIONEN behandeln eine Vielzahl von Themen, zu denen die Meinungen durchaus geteilt sein können und über die dementsprechend debattiert werden kann. Insbesondere stehen aber aktuelle Themen und Skandale, die bundesweit Aufsehen erregen und über die heiß in der Politik, den Medien und der Bevölkerung diskutiert wird, im Visier.

Die eingesandten Beiträge sollen sich inhaltlich und sprachlich auf einem gutem Niveau bewegen und müssen sachlich qualifiziert sein. Ferner sollen Sie sich auf ein bundesweit allgemeingültiges Thema beziehen, dürfen thematisch nicht nur einen persönlichen Einzelfall oder ein Einzelschicksal schildern und müssen frei sein von überwiegend emotional betonten Ausführungen. Nicht in diesem Sinne verfasste oder aus anderen Gründen unqualifizierte Beiträge haben keine Chance auf Veröffentlichung. Jeder gepostete Beitrag wird redaktionell geprüft, um anspruchsvolle Debatten zu ermöglichen.

Über die Veröffentlichung entscheidet die 2myMind.de – Redaktion. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass die Redaktion mit der Entscheidung zur Veröffentlichung keine inhaltliche Verantwortung in presserechtlicher Hinsicht übernimmt. Für veröffentlichte Beiträge können keine Honorare beansprucht werden. Über die Nichtveröffentlichung von Beiträgen können die Einsender aus Kapazitätsgründen leider nicht benachrichtigt werden.

Rechtsansprüche wegen Nichtveröffentlichung von Beiträgen, gleich welcher Art, sind ausgeschlossen. In diesem Zusammenhang wird auf die Einhaltung der Vorschriften unter dem nachfolgenden Absatz „Verantwortung der User“ verwiesen.

Verantwortung der User für Beiträge, Kommentare und Haftung

Bei den eingereichten Beiträgen oder Beitragsvorschlagen zu dem Menüpunkt DISKUSSIONEN handelt es sich um persönliche Meinungen von Usern und diese versichern, dass die Texte von ihnen selbst verfasst sind und weder in der Gesamtheit noch in Teilen aus Texten, die den Rechten Dritter unterliegen, übernommen wurden. Kommentare und Beiträge werden unter den ausgeschriebenen bürgerlichen Vor- und Nachnamen der registrierten User veröffentlicht.

Unqualifizierte und blödelnde Bemerkungen und Kommentare dürfen nicht veröffentlicht werden und können von der Redaktion entfernt werden. Den Usern ist untersagt, Beiträge und Kommentare beleidigenden, diffamierenden, falsch beschuldigenden, gesetzeswidrigen, gewaltverherrlichenden, jugendgefährdenden, ordnungswidrigen, pornografischen, rassistischen, religiös diffamierenden, sexistischen, sittenwidrigen, staatsfeindlichen, strafrechtlich relevanten, die Persönlichkeitsrechte Dritter verletzenden, übler Nachrede entsprechenden Inhalten usw. in Beiträgen zur Veröffentlichung einzusenden bzw. dementsprechende Inhalte in Kommentaren zu veröffentlichen. Die User müssen sich bewusst sein, dass sie bei Zuwiderhandlungen die volle Verantwortung dafür tragen.

Weiterhin sind die User verpflichtet, im 2myMind.de – Portal keine rechtswidrigen Inhalte in ihren Beiträgen und Kommentaren zu veröffentlichen. Rechtswidrige Inhalte sind in diesem Zusammenhang insbesondere solche, die gegen Persönlichkeitsrechte, Rechte am eigenen Bild, Urheberrechtsansprüche in Bild und Text, gewerbliche Rechte und Markenrechte verstoßen. Die User tragen im Falle der Veröffentlichung die volle Verantwortung für ihre Beiträge.

Die veröffentlichten Beiträge von Usern stellen ausdrücklich nicht die Meinung der 2myMind.de – Redaktion dar, rechtliche Verantwortung jeglicher Art für die Inhalte ist daher ausgeschlossen.

Für den Fall, dass versteckte Äußerungen unzulässiger Art in eingesandten Beiträgen von der Redaktion nicht als solche erkannt und entfernt werden und die Beiträge demzufolge unverändert veröffentlicht werden, gilt als vereinbart, dass die User das 2myMind.de – Portal im Voraus von jeglicher rechtlichen und strafrechtlichen Verantwortung freistellen.

Mit der Einsendung ihrer Beiträge akzeptieren die User die 2myMind.de – Bedingungen zu Nutzung & Haftung (Portalregeln) und die honorarfreie Veröffentlichung ihrer Beiträge. Ebenso akzeptieren die User, dass die 2myMind.de – Redaktion sich Kürzungen bzw. erforderliche Korrekturen ohne Veränderung des inhaltlichen Sinns ausdrücklich vorbehält. Rechtsansprüche wegen Nichtveröffentlichung, gleich welcher Art, sind ausgeschlossen.

Rechte und Pflichten des 2myMind.de – Portals

Die User haben keinen Rechtsanspruch auf die Nutzung des Portals. 2myMind.de ist bemüht, einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten, kann jedoch für eine jederzeitige Verfügbarkeit und jederzeitig vollen Funktionsumfang keine Garantie übernehmen. Zu berücksichtigen ist ebenfalls, dass das Portal auf Grund von Wartungsarbeiten vorübergehend nicht erreichbar sein kann.

Bei einem Verstoß der User gegen die Nutzungsbedingungen hat das 2myMind.de – Portal das Recht, die User ohne Benachrichtigung und Angabe von Gründen aus dem Portal auszuschließen und ihre Beiträge zu löschen.

Personenbezogene Daten, die von den Usern bei der Anmeldung angegeben werden, werden von uns vertraulich behandelt (siehe Datenschutzerklärung) und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Die User erklären sich durch erfolgte Anmeldung mit der Speicherung ihrer Daten und deren Verwendung im Rahmen der Nutzung des 2myMind.de – Portals einverstanden.

Abschließende Bestimmungen zum Nutzungsrecht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Für den Fall, dass sich einzelne Bestimmungen als nicht rechtswirksam erweisen sollten, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht beeinträchtigt. Vielmehr tritt an die Stelle einer unwirksamen Bestimmung ein solche, die deren Inhalt und Sinn am nächsten kommt.


Haftungsausschluss des 2myMind.de – Portalbetreibers

Quelle: Impressumgenerator von e-Recht24.de

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellen: eRecht24 Disclaimer, Facebook Disclaimer, Datenschutzerklärung Google Analytics, Google Adsense Datenschutzerklärung, Google +1 Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung für Twitter